RSS
 

SCUM. anyone?

07 Nov

Wir waren mal garnicht brav! Also ich mein, so überhaupt nicht!

Unsere maximale Gangstärke beträgt im Normalfall irgendwas zwischen 8 und 12 Leuten – auf gut Deutsch: Die Watchlist ist eher selten wirklich gefüllt.

Dieses Wochenende war das ein wenig anders! Unsere Gangstärke hatte sich mal eben verzwölffacht! HUNDERT-VIERZIG Leute in einer Gang (0.0 Menschen werden mich jetzt auslachen!), das hatte ich das letzte mal vor 3 Jahren in Fountain :P

Nun fragt ihr euch sicherlich warum? Dazu solltet ihr euch gegebenenfalls diesen alten Post von mir Durchlesen. Kurze Zusammenfassung: Wir – Back to Yarrr – waren relativ Jung und brauchten das Geld … nein okay, falsche Story! Trotzdem waren wir relativ Jung und gründeten zusammen mit ein paar weiteren Corps eine Allianz namens SCUM. – Sinn und Zweck dahinter verstecken sich im alten Post :-) Nach einigem hin und her, viel Dramalama und dem Rauswurf unserer Freunde von Full Contact haben auch wir diese Allianz nach nem knappen halben Jahr wieder verlassen. Daraufhin gab es noch mehr Dramalama – wer hätte es gedacht.

Heute wohnen wir in Metropolis und Umgebung und schlagen uns mit Gegnern wie EVE-Union, Cloud 7 Nebulosa, Negotium Alliance, Eve University, Grunts. (GIS), Phobos Alliance (Smackies) und Czarna Kopania sowie dem gesamten Factional Warfare Verein (Amarr, Minmatar) rum.

Das ganze macht nen heiden Spaß, manchmal werden wir geblobbt, manchmal blobben auch wir (10 vs 1 ist im übrigen auch ein Blob! :-) ) und ab und zu gibt es sogar wirklich gute Fights. Neuerdings gibt es allerdings einen zusätzlichen Störfaktor: SCUM. ! Nach dem Absturz von SCUM., dem Disband und dem Wiederaufbau versuchen sie ihr Glück bei uns in der Region – Alles in allem kein Problem, wäre da nicht folgender Spruch: “Nice Region, we take it!”

50 Mann Flotten bei knapp 300 Membern macht den Verein zu einer für uns ernsthaften Bedrohung, wir fischen uns zwar meistens eher die kleinen Gangs raus, trotzdem ist es Nervig von einer Übermacht becampt oder verfolgt zu werden – da kann der Abend mal ganz schnell ziemlich langweilig werden. Wie ihr hier sehen könnt, kommen wir mit unserer Taktik ganz gut aus (Keine Losses gegen sie, nur Abschüsse in den letzten x Monaten) – Spaßig ist das ganze aber eher weniger.

Das war die Vorgeschichte, nun zum Hauptteil :-)

Ein befreundetes Vögelchen hat mir gezwitschert das SCUM demnächst von einigen bekannten Merc Corps angegriffen wird. Ziel und Zweck sei dem Auftraggeber vorenthalten – wichtig für uns – ihre Possen in ihrem Heimatsystem Taff sollen eingerissen werden. [Ich hasse diese Possen. Jedesmal wenn man in den Local kommt stehen uns 20 Leute gegenüber die panisch in ihrem Forcefield verschwinden und den Local heftig smacken! Und das obwohl sie uns im Normalfall mind. 3:1 überlegen sind!]

Mein gutes Vögelchen fragte außerdem, ob wir nicht Lust hätten das ganze zu unterstützen? Operation: SCUM. anyone? hat begonnen!!! Was wir nicht wussten war, dass nicht nur mein Vögelchen und wir an dieser Operation teilnehmen, sondern ebenfalls noch die andern Merc Allianzen bzw. Freunde von eben diesen. Ende der Geschichte – unsere Blaustandings haben sich genau wie unsere Ganggröße verzwölffacht!

Blau Standings vorher:

  • Full Contact (~10 aktive Member, im 0.0 ansässig)
  • Com-Star (~20 aktive Member, manchmal hier, manchmal dort)
  • Vae Victis (~3 aktive Member, 3 Jumps out)
  • 3-5 einzelne Piloten

zusätzliche Blau Standings für dieses Wochenende:

  • Grunts. (GIS und CO)
  • Negotium Alliance
  • EVE-UNION
  • Cloud 7 Nebulosa

Man man man… naja gut, ein Wochenende hält man das schon aus :-)

Ziel für dieses WE war es also, die SCUM Possen aus dem Weg zu räumen. Es handelte sich hierbei um zwei Stark bewaffnete Large Tower der Amarr und Minmatar. Um ehrlich zu sein rechnete ich nicht mit viel Gegenwehr, trotzdem machten wir zusätzlich zu den geforderten BS noch unsere Dreads und Carrier startklar. Donnerstag bescheid bekommen, Freitag Abend war es dann auch schon so weit.

BS Fleet

BS Fleet

B2Y traf sich mit einer Gang von ca. 90 BS & Tacklern in Hadozeko. In Taff angekommen schickte der FC erstmal alle BS an die Possen um mit dem Aufräumen anzufangen während SUB BS Schiffe das kleine Sackgassensystem dicht machten. Unsere Carrier & Dreads waren bereit von Avenod direkt nach Taff ins Zielsystem zu Cynoen und taten das auch zusätzlich zu 5-6 weiteren Dreads & Carriern von GIS & Com-Star.

Für so nen kleinen Fisch wie mich war das ganze schon nen großes Spektakel :) Als ich vor 3 Jahren im 0.0 wahr war ein Carrier oder Dread nämlich noch ziemlich rar und doch auch etwas besonderes, heute hab selbst ich so ein Ding.

Jau, viel mehr war dann auch nicht passiert angesichts der Übermacht von 140 Leuten gegen die maximal 20 Scum im System. Pos 1 ging in den RF und sollte nach einem Tag und ein paar Stunden wieder raus kommen. Pos 2 ging auch zügig down und sollte nach 6 Stunden wieder raus kommen. *Kotz* – was für Zeiten!

Samstag morgen um 7.00 Uhr kam also Pos #2 aus dem RF, Sonntag morgen um 3.00 Uhr Pos #1.

Trotz der kranken Zeit wurde Pos #2 direkt gefinished.

Im laufe des Samstags guckten wir mit einer kleinen 5 Mann BC Gang nochmal nach Taff und warpten zu einer Chimera am FF der Pos #1 die versuchte die Module zu reppen – nach ein wenig rumgesmacke und einer ins FF zurück gekrabbelten Chimera verschwanden wir auch schon wieder. Allerdings war der Chimera Pilot ein NC Pilot und zusätzlich war noch ein Morsus Mihi Pilot im System der große Töne spukte. Ein wenig flau wurde mir schon angesichts der nächtlich geplanten Aktion Pos #1 umzuknüppeln.

Nachdem ich ein oder zwei Member in unserem Teamspeak geweckt hatte machten wir uns wieder auf den Weg um 3 Uhr nachts ne Large Pos einzureißen … wie bescheuert muss man eigentlich sein? Um das ganze jetzt abzukürzen:

Operation geglückt, Patient tot!

Das ganze Ding war ein voller Erfolg.

Alles in alle bin ich ganz froh so etwas mal mitgemacht zu haben, tbh brauch ich das aber nicht regelmäßig, denn so bekommt man keine Kämpfe, das ist wirklich pures Blobben!

Hier noch ein kleines Filmchen was ich nach dem ersten Abend gemacht hatte: klick

Danke an alle beteiligten!

So, bin mal Standings resetten o/

 
74 Comments

Posted in Allianz, Corp

 

Tags: , , , , ,

Comments are closed.